Archiv für Juli 2011

Gedenkplatten am ehemaligen KZ Walldorf zerstört

Am ehemaligen Konzentrationslager Walldorf, einem Außenlager des KZ Natzweiler-Struthof, wurden vergangene Woche zwei Gedenkplatten von Unbekannten zerstört. Aufgrund von in der Nähe aufgefundenen Nazischmierereien, kann von einem rechtsradikalen Hintergrund ausgegangen werden.
Artikel im Echo und der FR

Infos über das Außenlager Walldorf

Nazidemo in Giessen verhindern

Parteinazis der NPD-Hessen, sowie deren Jugendorganisation JN, haben für Samstag den 16.07.2011 eine Demo mit dem Motto „Das System ist am Ende – wir sind die Wende“ angekündigt. Sogenannte „Freie Kräfte“, meint parteiunabhängige Nazis, rufen ebenfalls zu diesem Aufmarsch auf.
Ein breites antifaschistisches Bündnis mit über 100 Unterstützern wird versuchen die Nazidemo zu verhindern. Mehr Infos gibts bei Giessen bleibt nazifrei!

Zur gemeinsamen Anreise gibt es einen Zugtreffpunkt für Frankfurt:
16. Juli, um 9:22 Uhr
Regional-Express 15036
ab Gleis 13, Frankfurt Hauptbahnhof.