Archiv für Mai 2010

Redebeitrag Vorabenddemo

Auf der Wiesbadener Vorabenddemo am 07.Mai, anlässlich des Naziaufmarsches in Wiesbaden-Erbenheim, wurde unter anderem dieser Redebeitrag gehalten, den wir im Folgenden dokumentieren:

Wenn die Nazis morgen hier in Wiesbaden gegen „imperialistische Kriegstreiberei und Folterknechte“ demonstrieren wollen, so mag das manche und manchen zunächst einmal erstaunen. Die Fans des NS, der doch für Weltkrieg, Terror und Vernichtung der europäischen Juden steht, sind nun, so scheint es, auf einmal ganz friedliebend.
Es gibt wohl zwei typische Arten, darauf zu reagieren. Der weit überwiegende Teil wird sagen, dass die Nazis Lügner und Demagogen sind und auf die historischen Vorbilder von NPD und JN verweisen und die Sache damit für erledigt halten. Der andere Teil wird dagegen einwenden, dass die Geschichte gezeigt habe, dass man auch das, was wahnsinnig und verrückt klingt, ernst nehmen muss, weil Wahnsinn und Verrücktheit Wirklichkeit werden können. (mehr…)